Beratung und Konzeption

Beratung heißt für uns, einen Schritt voraus zu denken und Konzepte zu erstellen, die als Grundlage für Ihren Erfolg dienen.

Beratung beginnt lange bevor ein konkretes Angebot geschrieben wird. Mit dem ersten Telefonat, der Aufnahme Ihres Bedarfs und dem Zusammenstellen der Anforderungen an Ihr Webprojekt.

Beratung und Konzeption

Zu Beginn eines Projektes fragen wir daher viel mehr und hören Ihnen zu, als dass wir selbst erzählen. Denn nur so können wir Ihnen eine optimale Lösung anbieten, die Ihren individuellen Anforderung entspricht.

Eine optimale Lösung für Ihren individuellen Bedarf schaffen Sie dann, wenn

  • die Lösung den beabsichtigten Zweck erfüllt
  • das Projekt innerhalb des definierten Budgets durchgeführt wird
  • Ihre Lösung in der vereinbarten Zeit umgesetzt wird
  • die geschaffene Qualität eine gute Ausgangsposition für spätere Erweiterbarkeit darstellt
  • Sie am Ende des Projektes sagen können: "Mit dieser Internetagentur möchte ich sehr gern weiter zusammenarbeiten"
  • und auch Ihre Internetagentur am Ende des Projektes gern weiter für Sie arbeiten möchte.

Vertrauen wird erarbeitet

Im Laufe eines Projektes wandelt sich die Art der Kommunikation. Wissen und Vorstellungen, Erfahrung und Ideen werden ausgetauscht. Kunde und Agentur - Sie und Wir - werden zu einem eingespielten Team. So entsteht Vertrauen. Vertrauen in Arbeitsweisen, in fachliches Können, in Angebote, in Abrechnungen, und am Wichtigsten: Vertrauen zu den Menschen in der Agentur, zu den Menschen die für Sie Dienst leisten.

Auf der Basis dieses Vertrauens und einer qualitativ hochwertigen Umsetzung können Sie in den darauf folgenden Monaten und Jahren dann stets sagen: "Ich habe eine exzellente Internetagentur gefunden, die für mich da ist, mir weiter hilft und auch für mich mitdenkt."

Das verstehen wir unter einer guten Beratung. Das ist Beratung, die Sie weiter bringt und die Sie bei allen Themen rund um Ihre Geschäftsaktivitäten im Internet von uns erwarten können.

Ihr konkreter Bedarf und Ihr Nutzen durch unsere Lösungen stehen im Vordergrund. Das haben wir durch unsere langjährige Erfahrung in der Erstellung von eCommerce Lösungen und Webseiten für Unternehmen verstanden und setzen es für Sie täglich um.

Touchpoint Kommunikation

Sie kommunizieren mit Ihren Kunden auf verschiedenen Kanälen. Sei es direkt, am Telefon, per Post, auf Messen, über Anzeigen in Printmedien und auch über das Internet, vielleicht auch über Soziale Medien wie Xing, Facebook & Co. Diese Kommunikation dient letztlich einem übergeordneten Zweck: Ihre Produkte und Ihre Marke bekannt zu machen, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu binden.

Dabei sprechen Sie mit einem modernen Marketingansatz Ihre Kunden vor allem auf emotionaler Ebene an: Beim sogenannten "Storytelling" schaffen Sie eine positive Assoziation zwischen Ihren Kunden und Ihren Dienstleistungen, Produkten und Ihrer Marke selbst.

TouchPoint Online Kommunikation

Eine gute Assoziation aufzubauen und zu bewahren ist schwer. Eine Assoziation negativ zu belasten und damit die Kundenbeziehung nachhaltig zu stören, geht umso leichter.

Im Internet sind dazu eine Reihe von Aspekten zu berücksichtigen:

  • eine moderne, grafisch überzeugende Gestaltung Ihrer Webseite
  • präzise und leicht auffindbare Informationen
  • die Nutzerfreundlichkeit und einfache Bedienbarkeit auf allen Endgeräten
  • kurze Ladezeiten der Seiten
  • die Verknüpfung mit anderen Medien und Kommunikationskanälen
  • Datensicherheit und Vertrauen in Ihre Integrität im Umgang mit Nutzerdaten

Was ist also ein gutes Konzept für Ihre Webseite? Der Auftritt Ihres Unternehmens im Internet ist stets einer unter mehreren Touchpoints zu Ihren Kunden und muss sich entsprechend einfügen. Ihr Webauftritt verfolgt zudem immer ein konkretes Ziel und muss wie jede Investitionsentscheidung ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis haben. Mit diesem Selbstverständnis gehen wir als Internetagentur in die Konzeption Ihrer Webseite und / oder Ihrer eCommerce Lösung. 

Konkrete Ziele definieren

Das Konzept Ihrer Webseite sollte stets auf ein oder mehrere konkrete Ziele abgestimmt sein. Für viele Kunden ist das z.B. ein strategisches Ziel, wie der Markenaufbau oder operative Ziele, wie die Kontaktaufnahme oder der Kauf eines Produktes.

Es gibt aber auch weichere operative Ziele, die je nach Einsatzfall durchaus sinnvoll sein können, beispielsweise der Download einer Broschüre, die Registrierung für einen geschützten Bereich oder die Bestellung eines Newsletters. Allein das Betrachten einer Seite über eine bestimmte Zeit, das Abspielen eines Videos oder das Lesen einer bestimmten Anzahl von Seiten sind valide Ziele.
Ein operatives Ziel ist immer dann gut definiert, wenn es S.M.A.R.T. ist, d.h. spezifisch (konkret genug), messbar, akzeptabel, realisierbar und zeitlich möglich (timeable).

Ihre Investition sichern

Gerade im Internet lassen sich viele Marketingmaßnahmen viel konkreter auf Ihren Nutzen hin untersuchen, als dies bei klassischem Marketing möglich ist.
Da jedes SMART definierte Ziel eben auch messbar ist, können Sie den Nutzen direkt quantifizieren: Nutzerverhalten, Klickzahlen, Haltezeiten und Aussteige lassen sich spielend einfach ermitteln. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis lässt sich somit auch für Ihre Webseite fassbar ausdrücken.
Allerdings keine Angst, wir werden Sie nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin mit Controlling langweilen. Vor, während und nach dem Projekt stellen wir Ihnen allerdings unsere langjährige Erfahrung zur Verfügung und beraten Sie gern, welche Maßnahmen eine gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis bieten.
Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Investition in Ihre Unternehmenswebseite einen hohen „Return on Invest“ generiert.