Was gibt es Neues bei der TYPO3 LTS Version 8

Was gibt es für Neuerungen bei der TYPO3 LTS Version 8 und warum ist es so wichtig ein aktives Mitglied der TYPO3 Community zu sein?

03. Apr 2017

Morgen ist es soweit: die neue TYPO3 LTS Version 8 wird released. Dieser Release wird in der Community standesgemäß mit einer Release Party zelebriert.

(Infos dazu unter: www.facebook.com/events/444178095916743/)

Mit der LTS Version von TYPO3 wird die Langzeitsupport-Version des Content-Management-Systems veröffentlicht und bringt einige interessante Neuerungen mit. Was uns genau erwartet, haben wir kurz und kompakt zusammengefasst:

 

1.    Ext:form wird zu einem Formular-Framework

Die Systemextension form wurde massiv überarbeitet und erinnert vom Funktionsumfang inzwischen an Extensions wie Powermail.

Formulare können über ein neues Backend-Modul erstellt werden und dann über das Plugin-Content Element auch mehrfach in der Installation verwendet werden.

Das Formular wird bequem im neuen Assistenten erstellt. Auch mehrseitige Formulare sind jetzt möglich. Ebenfalls neu ist eine im Backend integrierte Vorschau des Formulars.

 

2.    Image-Wizard

Der Image-Wizard beherrscht nun ein paar neue Tricks. Es erlaubt jetzt mehrere Zuschnittvarianten bei einem Bild. Außerdem kann die wichtigste Region des Bildes markiert werden, damit diese immer sichtbar bleibt.

 

3.    CKEditor für Rich-Text Editor

Der langjährige Rich Text Editor HTMLArea soll durch den moderneren CKEditor abgelöst werden. Eine erste Version ist jetzt mit dabei. Die neue System-Extension rte_ckeditor ist allerdings noch als "Experimental" gekennzeichnet und nicht standardmäßig aktiviert. Viele Plugins und Optionen wurden noch nicht integriert. Für einen ersten positiven Eindruck reicht die Integration aber aus.

 

4.    Mobil im Backend

Das Backend wurde weiter für mobile Geräte optimiert und ist jetzt "responsive". Bedeutet, das Backend kann jetzt vollständig auch auf Tablets oder Smartphones bedient werden. Alles dank native JavaScript/ jQuery + CSS Lösung. Diese ersetzt nun komplett ExtJS.

 

5.    Migration auf Doctrine – DBAL

Alle Datenbank-Aufrufe des TYPO3-Kerns wurden auf Doctrine DBAL umgestellt. Dadurch wurden die bisherigen System-Extensions dbal und adodb als obsolet gekennzeichnet und in das TER ausgelagert. Bei Bedarf können diese Extensions über einen Update-Wizard nachinstalliert werden.

 

Dies hier sind nur ein paar der wichtigsten und auffälligsten Neuerungen.

Wenn auch für Sie ein Update zur aktuellsten Version von TYPO3 interessant ist, beraten wir Sie gern. Wir sind Gründungsmitglied der TYPO3 User Group Dresden und somit fester Bestandteil der Community. Wissens- und Informationsaustausch stehen bei uns an erster Stelle. Nicht umsonst ist Open Source nicht einfach nur lizenzfreie Software, sondern die Möglichkeit, innerhalb einer aktiven Community Wissen kostenfrei zu teilen und so die eigenen Fähigkeiten auszubauen. Dies kommt auch Ihnen zu Gute. Mehr als 15 Jahre Erfahrung und unsere Expertise mit TYPO3 Projekten haben uns zu einem idealen Partner für Ihre komplexen TYPO3 Lösungen werden lassen. Denn wenn es um individuelle Software-Lösungen geht, machen wir keine Kompromisse.

   

 

 

Kommentare zum Blog-Artikel

Keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Kommentar hinzufügen
* - Pflichtfeld