Headerimage Case Studies

Go

Bei den meisten unserer Softwareprojekte nutzen wir die Programmiersprache Java für das Backend. Java ist bestens dafür geeignet große Datenmengen zu verarbeiten und komplexe Businesslogik abzubilden. Allerdings sind Java-Anwendungen und die für den Betrieb notwendige Infrastruktur echte Multitalente und entsprechend ressourcenhungrig. Deshalb setzen wir in einigen Projekten auf Go.

Bei Go handelt es sich ebenfalls um eine compiler basierte Programmiersprache, die, im Gegensatz zu Java, allerdings auf viele unnötige Sprachkonstrukte und auch Klassen verzichtet und deutlich kompakter und leichtgewichtiger ist. Dadurch können Go-Anwendungen als Microservices leicht skaliert werden und auch auf schwächerer Hardware, z.B. als Middleware im Industrieumfeld, performant laufen. Durch eine clevere automatische Speicherbereinigung und das Konzept der Kanäle (channels) lassen sich komplexe Aufgaben parallel (multithreading) und asynchron verteilen und somit schnell lösen.

Wir setzen Go gern als Middleware Technologie ein. Die Sprache eignet sich hervorragend für die Entwicklung schneller Backends oder Microservices, die Daten über Schnittstellen entgegennehmen, diese performant und speicherschonend verarbeitet, um sie anschließend z.B. via. RESTful API weiter zu reichen, ohne sie in Datenbanken abzulegen.

Mit Go sind wir Ihr Partner für Cloud basierte Microservice Architekturen und für die zukunftssichere Geräteentwicklung im Industrieumfeld - sprechen Sie uns an!