Headerimage Case Studies

Java & Angular

Wenn wir große Datenmengen schnell und robust verarbeiten müssen und eine individuelle Verwaltungsoberfläche geschaffen werden soll, setzen wir auf eine Kombination aus Java und Angular. Auch bei der Übertragung per REST Schnittstellen und beim Verbinden verschiedener Systemen und Datenquellen, ist dieses Zusammenspiel der Technologien sinnvoll.

Das perfekte Zusammenspiel

Die Symbiose aus Java und Angular lässt sich hervorragend für komplexe Anwendungen nutzen. Java dient meist als REST Datenquelle für das FrontEnd, bildet die Businesslogik ab und übernimmt die Kommunikation mit bestehenden Systemlandschaften, Datenbanken  und Drittanbieter Lösungen. Unsere Angular FrontEnds sind modern und zukunftsfähig aufgebaut und können je nach Bedarf eine schlanke Datenverwaltung ermöglichen oder hoch individuell gestaltet sein.

Zudem garantieren wir mit unseren Softwarelösungen eine langfristige Skalierbarkeit und flexible Erweiterbarkeit und unterstützen Sie auch durch individuell anpassbare Supportpakete.

Moderne Softwarearchitektur

Eine saubere Code Struktur, die strikte Typisierung beider Technologien sowie moderne Entwicklungsstandards und Entwurfsmuster ermöglichen es uns, hochwertige und wartungsarme Projekte zu realisieren. Durch Authentifizierungs Layer mit Spring Security und JWT sind Ihre Daten dabei stets vor Fremdzugriff sicher geschützt.

Unter konsequenter Berücksichtigung des CQRS-Pattern (Command Query Responsibility Segregation) halten wir unseren Quellcode strukturiert und leicht verständlich. So sorgen wir dafür, dass Abhängigkeiten auf ein Minimum reduziert werden. Da einzelne Programmteile stets nur eine klare Aufgabe haben, lassen sich diese Bausteine projektübergreifend wiederverwenden und hervorragend automatisiert mit JUnit und Selenium/Cucumber testen. Das reduziert die Entwicklungszeiten drastisch und die Fehleranfälligkeit wird minimiert.


Java & Spring

Wir nutzen mit dem Spring Framework für Java eine vielzahl von Werkzeugen, die bspw. durch die Integration von Annotations, ein optimiertes Abhängigkeitsmanagement (dependency injections), REST-Schnittstellen, Datenbank Konnektoren und den Testing-Möglichkeiten die Entwicklung stark vereinfachen. 

Da sich die benötigte Infrastruktur (Web-Server) mit Hilfe von Spring Boot in JAR-Dateien verpacken lässt, ist es spielend einfach lauffähige Anwendungen bereitzustellen.

Angular

Mit Hilfe des weitverbreiteten TypeScript-basierten Open Source Frameworks Angular entwickeln wir komplexe User Interfaces im Baukasten Prinzip. So bringt Angular von Haus aus einen großen Werkzeugkasten mit, der die Entwicklung von Webapps erleichtert. Angular CLI, Component Routing, eine intelligente IDE und diverse UI-Bausteine sind nur wenige Beispiele.

Durch Herausgeber Google und die stetig wachsenden und aktive Community steht Angular auf einer modernen und zukunftssicheren Basis und kann durch unzählige Plugins erweitert werden.

Beide Bestandteile lassen sich gut automatisiert testen, sehr einfach in einem sauberen Continuous Integration Verfahren ausrollen und sowohl in der Cloud als auch auf herkörmlicher Infrastruktur betreiben.