Was gibt es Neues bei der TYPO3 LTS Version 9?

Heute wird die neue TYPO3 LTS 9 released und löst die aktuelle Long Term Release TYPO3 8.7 ab, welche danach nur noch mit Updates versorgt wird. Bereits im Dezember 2017 wurde die erste Sprint Release veröffentlicht. Nach der vierten Sprint Release im September 2018 ist dies die neue Langzeitsupport-Version des Content-Management-Systems.

Da wir zahlreiche Projekte mit TYPO3 umsetzten, interessieren uns die Neuerungen sehr und möchten einen kurzen Überblick über neue Funktionen, Änderungen und Verbesserungen geben.

Systemvoraussetzung für die Verwendung der LTS 9 ist eine PHP Version 7.2. Eine reguläre Unterstützung mit Sicherheits-Patches wird bis 31. Oktober 2021 sichergestellt.

## Site-Management
Das Site-Management ist ein neues Modul in dem für jedes Webroot umfangreiche Einstellungen vorgenommen werden können. Funktionen zur Konfiguration der Seite wie z. Bsp. Sprachen, Domains und Routing sind auf einen Blick ersichtlich. Die Informationen werden unter config/sites als yaml-Datei gespeichert und sind somit auch versionierbar.

## Suchmaschinenoptimierung (Seo)
Jede Seite verfügt nun über einen eigenen Tab indem umfangreiche Daten für die Suchmaschinenoptimierung eingestellt werden können.

## sprechende URLs
Sprechende URLs sind nun im Core verfügbar, sodass die Extension RealUrl in den meisten Fällen überflüssig wird. Besonderheit bildet auch die Anpassung der Url für jede einzelne Seite.

## Back-End
Im Back-End User Interface Bereich hat sich einiges verändert:

  1. Admins bekommen seit neuestem den Namen des Datenbankfeldes für Eingabefelder angezeigt.
  2. Die Einstellung der Redirects erfolgt nun zentral unter Site Management -> Redirects.
  1. Die Option eine Weiterleitung innerhalb eines Domain Records einzurichten wurde daraufhin entfernt.
  2. In der Suche der Datei-Liste können Metadaten praktischerweise ebenfalls abgefragt werden.
  3. Das Documentation-Modul wurde entfernt, da es umgangssprachlich ‚zu viele Probleme verursachte’.
  4. Das Install-Tool ist ab sofort in der Gruppe ‚Adminwerkzeuge’ in mehreren Unterpunkten zu finden
  5. Das Upgraden von Extentions erfolgt nun reibungsloser durch hilfreiche Tool, welche unter Adminwerkzeuge -> Aktualisierungen zu finden sind. (Scan Extension Files, Check TCA Migrations). Alternativ kann auch auf https://github.com/Tuurlijk/typo3scan zurückgegriffen werden.

## Front-End
Das Admin-Panel wurde komplett überarbeitet, nicht nur das Design, sondern auch der Code. Es wird nun unten rechts im Frontend von TYPO3 angezeigt. Der Schalter auf der rechten Seite ermöglicht es, den Admin-Bereich zu aktivieren und zu deaktivieren.

## Änderungen für Entwickler

  1. Für TYPO3 spezifische Datenbankfelder wie uid, pid, crdate, cruser, hidden, deleted, sortby ist es nicht mehr notwendig diese in der ext_tales.php anzugeben, sondern nur noch in der TCA. Sie können allerdings in der ext_tables.php überschrieben werden.
  2. TypoScript Dateien mit der Erweiterung ".txt" wurden in ".typoscript" und ".tsconfig" umbenannt.
  3. Kleinere TYPO3 Instanzen können jetzt auch nur mit SQLite betrieben werden, sodass zum Betrieb der Seite nur noch PHP notwendig ist.

Weitere Infos können auch direkt bei TYPO3 unter https://bit.ly/2xXmTeA nachgelesen werden.